Donnerstag, 14. August 2014

Grußkarte mit "Fine Feathers"

Willkommen auf meinem Blog!

Das Stempelset "Fine Feathers" benutze ich sehr gerne denn die verschiedenen Federn sehen gestempelt alle wunderschön aus.
Um diese Karte zu gestalten habe ich die breiteste Feder aus dem Set genommen.


Die Karte ist in weiß und in Aquamarin. Um diese Farbkombination der Federn zu erhalten habe ich die "Baby Wipe Technik" angewendet. Die Federn wirken dadurch extrem zart, fast zerbrechlich und das gefällt mir sehr gut.
Hier eine Nahaufnahme.


In den nächsten Tagen gibt es wieder eine Anleitung von mir. Dieses Mal zeige ich euch wie man die "Baby Wipe Technik" anwendet. Ich werde damit eine Verpackung dekorieren.


Und so sieht das Set "Fine Feathers" aus.



Morgen zeige ich euch eine ganz andere Art von Karte und zwar in kräftigen Farben. Also schaut wieder bei mir vorbei.

eure Iris

                                                                         

2 Kommentare:

  1. Hallo Iris, he, das sieht ja toll aus. Von dieser Technik hab ich noch nicht´s gehört. Dann bin ich ganz gespannt auf die Anleitung. Und, das Stempelset ist an mir vorbeigegangen! Aber jetzt bei dir finde ich es Klasse! Gibt´s ja nun nicht mehr.
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  2. Danke liebe Monika ja ich finde dieses Set total schön. Die Federn sind so filigran. Da kann man viel mit machen. Habe auch schon eine Einladungskarte damit gemacht. . LG Iris

    AntwortenLöschen

© STEMPEL...und deine Ideen werden wahr..., AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena